Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login
Tendovaginitis stenosans / Schnappfinger

Tendovaginitis stenosans / Schnappfinger

Hierbei handelt es sich um eine Störung des freien Gleitens der Beugesehnen in ihrem entsprechenden Führungskanal. Dort befindet sich das sogenannte Ringband, das eingeschnürt sein kann. Es kann aber auch die entsprechende Sehne knotig aufgerieben oder das Sehnengleitgewebe verdickt sein. Häufig bestehen Schmerzen im Bereich der Finger-Grundgelenks-Beugefalte mit Ziehen in die Finger. Zum Teil kann der Finger kurzfristig aus der Beugestellung nicht mehr gestreckt werden.

Die Behandlung als ambulanter operativer Eingriff kann in Lokalanästhesie durchgeführt werden und besteht aus der Spaltung des Ringbandes mit ggf. Entfernung des störenden Gewebes.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.